Kultur- und MusikImpulse

Die Angebote der KunstImpulse, TanzImpulse und TheaterImpulse eröffnen Kindern neue Horizonte. Hier werden wichtige Impulse in den Bereichen Bildende Kunst, Tanz und Theater gesetzt.

Die Impulsangebote sollen Kindern schon von Beginn an einen vielfältigen Zugang zu Musik, Bildender Kunst, Tanz oder Theater ermöglichen. Die Kultur- und MusikImpulse beginnen in den Kindertageseinrichtungen (ab 4 Jahren) und können in der Grundschule fortgeführt werden. Der Unterricht findet einmal in der Woche statt und dauert 45, 60 oder 90 Minuten (Je nach Altersstufe und Sparte). Die Inhalte sind altersgerecht gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Der Unterricht wird dabei von professionellen Künstlerinnen und Künstlern der Kunstschule Labyrinth durchgeführt.

In Ludwigsburg werden die Kultur- und MusikImpulse durch die Stadt Ludwigsburg und private Förderer ermöglicht.

MusikImpulse

Fotos: Yakup Zeyrek
Fotos: Yakup Zeyrek

Die Ludwigsburger MusikImpulse wollen jedem Kind einen Zugang zur Musik durch Sprache und Bewegung, Lieder und Rhythmen ermöglichen. Sie zielen mit ihren einfachen Inhalten darauf ab, Persönlichkeitsbildung, Selbstvertrauen und soziales Verhalten, Konzentrationsfähigkeit und Urteilskraft, geistige Reife und schöpferische Kräfte der Kinder zu fördern und dabei eine erste Musikalisierung ganz junger Kinder zu erreichen.

Aus diesem ersten Kontakt leitet sich späteres, möglicherweise tieferes Interesse ab. Kulturelle Bildung und musische Frühförderung: das heißt emotionale Bildung im weitesten Sinne. Sie trägt wesentlich dazu bei, dass Kinder Wege finden, ihre eigenen Gefühle wahrzunehmen, sich kreativ auszudrücken und sich als Teil einer Gruppe zu erleben. Alle Kinder, unabhängig von Herkunft oder wirtschaftlicher Lage ihrer Eltern, sollen in Ludwigsburg die Chance erhalten, das Angebot der musischen Frühförderung wahrzunehmen.

Im Rahmen der Ludwigsburger MusikImpulse arbeiten ausgebildete Fachkräfte der Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V. und des Stadtverbandes der Gesang- und Musikvereine Ludwigsburg e.V. vor Ort in den Kindertagesstätten und Grundschulen mit den Kindern. Das Angebot findet einmal wöchentlich statt, richtet sich an Kinder ab 4 Jahren in Kindertagesstätten und wird im Anschluss in der 1. und 2. Klasse der Grundschulen weitergeführt. Beginn der Kurse im Kindergarten und in der Grundschule: regulär im Oktober jedes Jahres.

Im Oktober 2011 wurden die Ludwigsburger MusikImpulse in den Einrichtungen gestartet, im Februar 2014 waren bereits 60 Prozent der Kindertageseinrichtungen und 70 Prozent der Grundschulen in Ludwigsburg beteiligt. Seit dem erfreut sich das Programm wachsender Teilnehmerzahlen. Das Projekt wird durch private und öffentliche Mittel finanziert. Eine Befreiung vom Elternbeitrag ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Durch interne Fortbildungen der Lehrkräfte gewährleistet das Programm eine hohe Qualität bei der Umsetzung der Angebote.

Programm im Kindergarten ab 4 Jahren und in der Grundschule

Bei den Ludwigsburger MusikImpulsen wird viel gesungen, geklatscht und getrommelt und alltäglich im Kindergarten weiter gespielt. Dabei trifft die Musik auf den intuitiven Ausdruckswillen der Kinder. Der ganzheitliche Ansatz fördert die Sprachfähigkeit und weckt die Neugier an Klängen und Rhythmen. Durch Studien ist belegt, wie wichtig Musik für die soziale und motorische Entwicklung des Kindes ist, vorausgesetzt, sie wird kindgerecht und spielerisch vermittelt.

In der 2. Klasse wird das Musizieren mit elementaren Instrumenten (Orff) weiterentwickelt und das Singen und die Liedbegleitung fortgeführt. Notenschrift, Rhythmus-Sprache und Instrumente werden kennengelernt und durch Konzertbesuche ergänzt.

Teilnahme

Alle Ludwigsburger Grundschulen und Kindertageseinrichtungen, die Kinder im entsprechenden Alter aufnehmen, können an den Ludwigsburger MusikImpulsen teilnehmen. Interessenten wenden sich an ihre Kindertagesstätte beziehungsweise Grundschule vor Ort, direkt an die Jugendmusikschule oder ggf. den ortsansässigen Musikverein.

Anmeldebögen der Anbieter (Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V.) sind über die jeweiligen Einrichtungen erhältlich. Die Kurse beginnen in der Regel im Oktober des Jahres und ab einer Gruppengröße von 12 Kindern.

Kooperationspartner

Die Ludwigsburger MusikImpulse sind eine Kooperation der Stadt Ludwigsburg, der Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V. und des Stadtverbandes der Gesang- und Musikvereine Ludwigsburg e.V. mit Kindertageseinrichtungen und Grundschulen.

Kontakt

Gudrun Koch
Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V.
Hindenburgstraße 29
71638 Ludwigsburg

KulturImpulse

Drei Jungen malen gemeinsam an einem Kunstwerk
Fotos: Yakup Zeyrek
Verleidete Kinder beim Theaterspielen
Fotos: Yakup Zeyrek

KunstImpuls

Im Bereich der Bildenden Kunst erlernen die Kinder unter professioneller Begleitung ihrem Alter entsprechend grundlegende Kenntnisse auf den Gebieten der Malerei, Zeichnung und plastischer Gestaltung. Sie können den Umgang mit Werkzeugen und Werkmaterialien erproben und ihre handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten ausbauen.

TanzImpuls

Unter gezielter und trotzdem spielerischer Anleitung entdecken und entwickeln die Kinder im Bereich Tanz langsam wichtige körperliche, geistige und künstlerische Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie finden Orientierung im Raum, hören die Stimmungen und Rhythmen der Musik und bekommen ein Gefühl für Kraft von Bewegungen in der Gruppe. Sie entwickeln eigene Bewegungsabläufe und eignen sich andere Bewegungen an.

TheaterImpuls

Über Geschichten und Bewegungsimpulse entdecken die Kinder beim TheaterImpuls die Welt der Fantasie. Sie erfahren auf spielerische Weise die vielfältigsten Gefühle und lernen sie mit Körper und Mimik auszudrücken. Gespräche und Geschichten über verschiedenste Themen fördern die Sprachentwicklung, das Selbstbewusstsein und die Kreativität. Je nach Alter lassen sich erste kleine Spielszenen entwickeln.

Kontakt

Dr. Katrin Kulik
Kunstzentrum Karlskaserne
Hindenburgstraße 29
71636 Ludwigsburg