Grünbühl-Sonnenberg

Grünbühl gehört seit 1956 zu Ludwigsburg. Der künstlich entstandene Vorort galt als ein Schmelztiegel für alle Vertriebenen, Verschleppten und Evakuierten. Die Menschen kamen aus dem Sudetenland, Ungarn, Polen, Lettland und der Urkaine und siedelten in den in 1935 errichteten Militärbaracken des Stadtteils.

1947 wurde auf Befehl der Siegermächte aus dem Armeestandort eine Notunterkunft in der weitere 3000 Menschen eine neue Bleibe fanden. Der Standort wurde auf den Namen "Grünbühl" getauft. Grünbühl war nun Heimat für Zwangs- und Fremdarbeiter, für Kriegsgefangene, US-Truppen, Flüchtlinge und Heimatvertriebene.

Zum 1. Januar 2013 wurden Sonnenberg und Grünbühl zum neuen Stadtteil Grünbühl-Sonnenberg vereint. Ende 2013 hatte der Stadtteil 3352 Einwohner.

Wie soll sich das Stadtgebiet "Grünbühl, Sonnenberg, Karlshöhe" in Zukunft entwickeln?

Im Rahmen der Stadtteilentwicklung und des Förderprogramms "Soziale Stadt" werden zahlreiche Maßnahmen und Projekte umgesetzt. Gestalten Sie die Zukunft Ihres Stadtteils aktiv mit!

Aktuelles und Angebote im Mehrgenerationenhaus

Aktueller Hinweis

Aufgrund des hohen Infektionsrisikos mit dem Coronavirus ist diese Einrichtung bis 19. April 2020 geschlossen.
 
Angesichts der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus appelliert die Stadt Ludwigsburg zudem eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger: Nehmen Sie das Coronavirus ernst. Gehen Sie nicht leichtfertig mit Ihrer Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Mitmenschen um. Vermeiden Sie unbedingt Ansteckungsrisiken. Achten Sie strikt auf die persönliche Einhaltung der Hygieneregeln. Reduzieren Sie die sozialen Kontakte auf ein nötiges Minimum und bleiben Sie zuhause. Gehen Sie auf Abstand, insbesondere wenn Sie erkältet sind.
 
Aktuelle Informationen unter www.ludwigsburg.de/coronavirus.

Veranstaltungstermine

Offener Lesekreis

Jeden dritten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im MGH Pavillon, Weichselstraße 14

Termine bis Juli:

19.03 / 23.04. / 28.05. / 18.06. / 16.07.

Smartphone, Laptop & Co.

Jeden ersten Donnerstag im Monat, 14 Uhr bis 16 Uhr im MGH-Café, Weichselstraße 10

Termine bis Juli:

05.03./ 02.04. / 07.05. / 04.06. / 02.07.

Repair-Café

Jeden letzten Dienstag im Monat, 14 Uhr bis 17 Uhr

Skat-Abend im Mehrgenerationenhaus

Im Mehrgenerationenhaus Grünbühl-Sonnenberg, Weichselstraße 10-14, treffen sich am ersten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr die Freunde des Skat-Spiels zu einem gemeinsamen Abend. „Ansagen“, „ausreizen“, „ausspielen“ für Beginner und Fortgeschrittene.

Flyer-Skat-Abend (435,6 KiB)

Monatsprogramm Mehrgenerationenhaus

Kinder- und Familienbildung (KiFa)

Kontakt für KiFa-Angebote, z.B. Krabbelgruppe

Eva Belzner
Weichselstraße 10-14
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-3580
Mobil: 0170 403 938 7

Aktiv im Park

Aktiv im Park ist das freie und kostenlose Sportangebot der Stadt Ludwigsburg.

Sportveranstaltungen - Aktiv im Park

Café am Sonntag

Cross over Dance – only for girls

Flyer - cross over dance (86,8 KiB)

Mehrgenerationenhaus

Mittagstisch

Speiseplan Mittagstisch im Mehrgenerationenhaus

Der Mittagstisch St. Elisabeth in Grünbühl -Sonnenberg ist ab Montag, 16.03.2020 für voraussichtlich fünf Wochen, bis zum Ende der Osterferien, geschlossen. 

 

Informationen zu Grünbühl - Sonnenberg

Soziale Stadt

Stadtteilentwicklungsplan STEP

 

Kontakt

Stadtteilbeauftragte Grünbühl-Sonnenberg
Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Soziales und Wohnen
Katrin Ballandies
Weichselstr. 10-14
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-3590
k.ballandies@ludwigsburg.de

Mehrgenerationenhaus Grünbühl-Sonnenberg

Weichselstraße 10-14
71638 Ludwigsburg

E-Mail an das MGH

DOWNLOAD STADTTEILZEITUNG