Integration & Migration

"In Ludwigsburg daheim, ein Miteinander in Vielfalt"

Ludwigsburg ist eine vielfältige Stadt mit Menschen aus 150 Nationen. Etwa 41 Prozent der Ludwigsburger und Ludwigsburgerinnen haben einen Migrationshintergrund. Von diesen haben viele einen ausländischen Pass, insgesamt sind es rund 21 Prozent der Ludwigsburger Bevölkerung.

Die Gestaltung des Integrationsprozesses als Querschnittsaufgabe in verschiedenen Themenfeldern ist in Ludwigsburg Aufgabe des Büros für Integration und Migration im Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement und Soziales. Die Integrationsbeauftragte der Stadt Ludwigsburg und das Team des Büros fördern diesen Ansatz in Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren der Stadtverwaltung, privaten Organisationen und Vereinen.

Das Team (von links): Kristina Sagel-Strittmatter - Koordination Ehrenamtlicher Dolmetscherdienst, Kathrin Schickedanz - Assistenz, Anja Widmann - Flüchtlingsbeauftragte, Muhittin Soylu - Projektkoordinator, Anne Kathrin Müller - Beauftragte für Integration und Migration, Louisa Gegner - Projektkoordinatorin, Christina Schiffner - Koordination Ehrenamt

Aktuelles

Hasnain Kazim (c) Peter Rigaud

Hasnain Kazim: Auf sie mit Gebrüll! .. und mit guten Argumenten.

Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet ist Thema der Lesung des Bestseller-Autors Hasnain Kazims am Freitag, 18.09.2020 im Kulturzentrum Ludwigsburg.


Freiluft-Konzert zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur

Das Forum Jüdischer Bildung und Kultur und der Dialog der Religionen, der Förderverein Dialog Synagogenplatz und das Büro für Integration und Migration veranstalten das Konzert am 6. September mit Kantor Nathan Goldman auf dem Synagogenplatz.


Finanzielle Förderung für Vereine der Integrationsarbeit

Sie haben einen Vereine und benötigen aufgrund der Corona-Krise finanzielle Unterstützung?
Dann informieren Sie sich auf der Seite der Koordinierungsstelle über die Möglichkeiten und stellen Sie einen Antrag.


Das Angebot "Sprechtreff Deutsch" wird eingeschränkt fortgesetzt

Bitte beachten Sie folgende Corona-Schutz-Regeln


Bild: Fotolia_83298074_JérômeRommé

Aktuelle mehrsprachige Information zum Coronavirus

Unter folgendem Link finden Sie wichtige mehrsprachige Informationen, Regeln und Verordnungen rund um das Coronavirus.


Angebote und Teilhabe

Ehrenamtlicher Dolmetscherdienst

Um die sprachlichen und kulturellen Barrieren zu überwinden, gibt es in Ludwigsburg den Ehrenamtlichen Dolmetscherdienst. Die Mitglieder stellen ihre Fähigkeiten in mehr als 36 Sprachen und Dialekten zur Verfügung.


Ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete

In Ludwigsburg sind Ehrenamtliche der Flüchtlingsarbeit über Arbeitskreise vernetzt - aus den Ansprechpartnern kann jeder wählen. Und es gibt extra Geschäfte, die Sachspenden für Asylsuchende gerne annehmen.


Hausaufgabenhilfe

Ein kostenloses Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 aller Schularten.


Fotolia - h_lunke

Koordinierungsstelle für Vereine und Initiativen der Integrationsarbeit

Die Koordinierungsstelle ist Anlaufstelle für neue und bestehende Migrantenorganisationen, religiöse Gemeinden, Initiativen und Organisationen in Ludwigsburg.


Fotolia - Markus Mainka

Patenschaftsmodell "Willkommen in Ludwigsburg"

Sie sind neu in Ludwigsburg und möchten gerne Kontakte knüpfen und die Stadt näher kennenlernen? Unsere ehrenamtlichen Patinnen und Paten unterstützen Sie gerne beim Ankommen und Zurechtfinden in Ludwigsburg.


Fotolia

Sprechtreff Deutsch - Lass uns miteinander Deutsch sprechen!

Der Sprechtreff Deutsch geht ab dem 11.09.2019 in die zweite Runde. Alle, die eine Möglichkeit suchen mehr Deutsch zu sprechen, sind willkommen.


Heike Hager

Wegweiser für neu Zugewanderte

Wer in eine Stadt zieht, braucht Orientierung - besonders bei sprachlichen Hürden und neuem Kulturkreis. Das Handbuch richtet sich an Menschen aus dem Ausland, es soll erste Schritte in der neuen Heimat erleichtern.


Fotolia - hvostik16

Wegweiser medizinische Hilfen veröffentlicht

Der Wegweiser medizinische Hilfen führt Arztpraxen, Apotheken, Hebammen und Physiotherapie-Praxen in Ludwigsburg mit mehrsprachigem Personal auf.


Gremien und Netzwerke

Neuer Integrationsrat hat seine Arbeit aufgenommen

Der vom Gemeinderat am 06.11.2019 gewählte Integrationsrat stellt sich vor.


Interreligiöser Dialog in Ludwigsburg

Der Dialog der Religionen hat in Ludwigsburg eine lange Tradition. Die Arbeitsgruppe besteht aus Vertreterinnen und Vertretern von muslimischen, christlichen, hinduistischen und jüdischen Vereinigungen.


Ludwigsburger Akteure für Integration

Durch das Netzwerk „Ludwigsburger Akteure für Integration (LAfI)“ wird die kommunale Steuerung und Vernetzung gestärkt und die Integrationsarbeit vor Ort verbessert.


Stadtkarte Integration

Die Stadtkarte Integration ist ein Ergebnis aus dem Projekt "Ludwigsburger Akteure für Integration" und stellt die Vielfalt der in Ludwigsburg ansässigen Netzwerkpartnerinnen und -partner dar. Sie erleichtert die Suche nach Institutionen und deren Angebote sowie die Vernetzung untereinander.


 

Kontakt

Büro für Integration und Migration
Integrationsbeauftragte

v

Anne Kathrin Müller
Obere Marktstrasse 1
71634 Ludwigsburg

Tel. 07141 910- 2714
Fax 07141 910-2791
integration@ludwigsburg.de

Quicklinks