Nachbar.Schafft.Quartier

Klimaschutz im Alltag

Das Projekt „Nachbar.Schafft.Quartier – Klimaschutz im Alltag“ wird von 2018 bis 2022 dazu beitragen, dass sich der Stadtteil Grünbühl-Sonnenberg zu einem Vorbild in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit entwickelt und als Stadtteil näher zusammenwächst. Gemeinsam mit Institutionen vor Ort, Projektpartnern und der Stadtverwaltung entwickeln die Bewohnerinnen und Bewohner 2019 mit Unterstützung von Experten einen Aktionsplan für einen klimafreundlichen Stadtteil. In den darauffolgenden Jahren werden die dort festgehaltenen Aktionen und Maßnahmen für einen klimafreundlichen und nachhaltigen Alltag erprobt. Begleitend finden für die Bewohnerinnen und Bewohner von Grünbühl-Sonnenberg Coachings zu den Themen Energie, Mobilität und nachhaltiger Konsum statt. Das MehrGenerationenHaus ist dabei ein zentraler Partner im Stadtteil.

Ausgehend von den Zielen und Maßnahmen des integrierten Stadtentwicklungskonzepts und dem Klimaschutzkonzept leistet Grünbühl-Sonnenberg mit seinem Vorbildcharakter für die Erfüllung der Masterpläne Energie und Mobilität einen wichtigen Beitrag für
die gesamte Stadt.

Die Anwohnerinnen und Anwohner in Grünbühl-Sonnenberg können sich mit dem Stadtteil als nachhaltigem Lebensraum identifizieren. Ziel ist es, die Bewohnerinnen und Bewohner über Klima-Coachings auf Augenhöhe zusammenzubringen und eine Schärfung der Quartiersidentität zu fördern. Dies trägt zu einem klimafreundlichen und nachhaltigen Stadtteil bei.

Das Projekt wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) zu 80 Prozent gefördert.

Nun sind Sie gefragt: Mit welchen Maßnahmen können wir in Grünbühl-Sonnenberg den Klimaschutz stärken? Sie können ihre Vorschläge entweder telefonisch oder per Mail an unten stehende Kontaktadresse an Xenia Jakubek weitergeben, oder unter diesem Link online eintragen.
Wir sind gespannt auf Ihre Ideen!

  • Laufzeit: 10/2018 – 09/2022
  • Ansprechpartnerin: Xenia Jakubek
  • Partner: Tragwerk e.V., Fairtrade Agenda Gruppe 
 

Kontakt

Stabsstelle
Klima, Energie und Europa
Wilhelmstraße 5
71638 Ludwigsburg

Steffen Weeber
Tel.: 07141 910-2570
Fax: 07141 910-3099
s.weeber@ludwigsburg.de

Klimaanpassung

Gesamtenergiekonzept