Seiteninhalt

Dienstleistungen

Bewohnerparkausweis beantragen

Auf Grund der zunehmend schwieriger werdenden Parksituation in bestimmten Gebieten hat die Stadt Ludwigsburg in einigen Straßen das "Bewohnerparken" vorgesehen, um dabei Anwohner vorrangig zu berücksichtigen.

Die entsprechende Parkberechtigung wird in Form von Bewohnerparkausweisen ausgestellt.

Hinweis: Stellplätze für Menschen mit Behinderungen sind von dieser Regelung ausgenommen.

Auf dem Bewohnerparkausweis ist die Parkzone eingetragen, in der Sie mit dem Ausweis parken dürfen. Der Bewohnerparkausweis gilt nicht in den ausgewiesenen Kurzzeitparkzonen.

Zuständige Stelle

Bürgerbüro der Stadt Ludwigsburg

Leistungsdetails

Voraussetzungen

  • Sie sind mit Hauptwohnsitz in einem Bewohnerparkgebiet gemeldet
  • Sie haben ein Kraftfahrzeug, welches auf Sie zugelassen oder nachweislich dauerhaft von Ihnen genutzt wird
  • Sie besitzen keine private Stellplatzmöglichkeit oder Garage

Verfahrensablauf

Bitte nutzen Sie den online Antrag.

Persönlich kann ein Bewohnerparkausweis nur nach vorheriger Terminvereinbarung beim Bürgerbüro beantragt werden.

Fristen

Sie können den Bewohnerparkausweis frühestens 8 Wochen vor Ablauf beantragen, verlängern oder ändern.

Erforderliche Unterlagen

Folgende Unterlagen werden beim persönlichen Antrag vor Ort benötigt:

  • Original oder Kopie Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • falls das Fahrzeug nicht auf Sie zugelassen ist: Bestätigung des Fahrzeughalters, dass Sie das Fahrzeug dauerhaft nutzen
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass (abfotografiert oder eingescannt bei Antrag per E-Mail)
  • wenn Sie das Fahrzeug einer Car-Sharing Organisation nutzen: Nachweis über Ihre Mitgliedschaft
  • Bei Vertretungen: schriftliche Vollmacht (im Original) sowie Ausweis des Bevollmächtigten (im Original) und Ausweis(kopie) des Vollmachtgebers. (Bei Antrag per E-Mail genügt die eingescannte Vollmacht.)

Kosten

Hinweis zum Online-Antrag: Bitte beachten Sie, dass die Abwicklung der Überweisung etwas Zeit in Anspruch nimmt und bis zu einer Woche dauern kann. Die Ausstellung des Parkausweises kann erst nach Eingang der Gebühr ausgestellt und an Sie verschickt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Keine Rückerstattung:
Sollte Ihr gültiger Parkausweis nicht mehr benötigt werden (Wegzug in eine andere Stadt / neue Straße ohne Bewohnerparken) dann können wir leider keine Rückerstattung gewähren!

Seit dem 01.04.2022 beträgt die Gebühr grundsätzlich 120 Euro, für Inhaber der Ludwigsburg Card 60 Euro und für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen mit einem blauen oder orangenen Ausweis 30 Euro.

Maßgeblich für die Gebühren ist das Ablaufdatum. Fallbeispiele:

  • Bewohnerparkausweis läuft am 15.03.2022 ab, Antragssteller/In spricht am 12.03.2022 vor:
    Bewohnerparkausweis wird mit Gültigkeitsdatum 16.03.2022 verlängert – Gebühr 30,00 €
  • Bewohnerparkausweis läuft am 27.03.2022 ab, Antragssteller/In spricht am 14.04.2022 vor:
    Bewohnerparkausweis wird mit Gültigkeitsdatum 14.04.2022 verlängert – Gebühr 120,00 €
  • Bewohnerparkausweis läuft am 31.03.2022 ab, Antragssteller/In spricht am 25.03.2022 vor:
    Bewohnerparkausweis wird mit Gültigkeitsdatum 01.04.2022 verlängert – Gebühr 120,00 €

Das neue Gültigkeitsdatum beginnt immer einen Tag nach dem Ablaufdatum, außer der Antrag wird erst am oder nach dem 1.4 gestellt.

Bearbeitungsdauer

Aufgrund der vielen Anträge dauert es derzeit etwas länger bis Sie ihren Bewohnerparkausweis erhalten. Falls Sie Ihren Bewohnerparkausweis nicht mehr rechtzeitig bekommen, legen Sie einfach den abgelaufenen Ausweis in Ihr Fahrzeug.

Der Ordnungsdienst kennt die aktuelle Situation und berücksichtigt diese bei seinen Kontrollen.

Hinweise

Weitere Informationen unter ludwigsburg.de/bewohnerparken.

Rechtsgrundlage

§ 45 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) (Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen) in Verbindung mit der jeweiligen örtlichen Satzung

Freigabevermerk

Stadt Ludwigsburg 05.05.2022