Sportlerehrung

Seit den 50er Jahren gibt es in Ludwigsburg eine jährliche Sportlerehrung. Im Rahmen dieser Veranstaltung überreichen die Stadt Ludwigsburg und der Stadtverband für Sport Gold-, Silber- und Bronzemedaillen an alle Einzel- und Mannschaftssieger, die eine Meisterschaft erringen konnten.

In den Richtlinien über die Förderung des Sports in Ludwigsburg (88 KB) sind unter Punkt 14 zur Ehrung der besten Sportlerinnen und Sportler die Ehrungskriterien der Sportlerehrung festgelegt.

Mit einer Sonderehrung zeichnet die Stadt Ludwigsburg eine um das Sportwesen besonders verdiente Person sowie die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres aus. Diese werden von einem Komitee aus Vereinsvorständen, Mitgliedern des Ausschusses für Bildung, Sport und Soziales und Persönlichkeiten des Sports jährlich neu gewählt.

Sportlerehrung 2022 für 2021

Bildergalerie der Ehrungsveranstaltung vom Freitag, 24.06.2022 im Forum. 

Die Wahl der Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaft des Jahres hat längst einen festen Platz im Terminkalender der Stadt Ludwigsburg. Trotz Corona-Einschränkungen haben die Ludwigsburger Athletinnen und Athleten im Jahr 2021 zahlreiche Titel errungen. Dafür wurden sie nun von der Stadt und dem Stadtverband für Sport geehrt.

Sportlerin des Jahres 2021

Sportlerin des Jahres ist die Kunstradfahrerin Lara Füller vom Rad- und Kraftfahrverein Poppenweiler (RKV). Bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr in Stuttgart wurde sie im Einer-Kunstradfahren sensationell Zweite.

Sportler des Jahres 2021

Bereits zum dritten Mal darf sich der Leichtathlet Kurt Lauer vom SKV Eglosheim über die Auszeichnung zum Sportler des Jahres freuen. Er hat im vergangenen Jahr bei den Deutschen U20-Meistershaften die Goldmedaille auf der 3.000-Meter-Hindernis-Distanz gewonnen.

Mannschaft des Jahres 2021

Mannschaft des Jahres wurden einmal mehr die MHP-Riesen der Basketball-Gemeinschaft Ludwigsburg. Die Basketballer spielten eine ausgezeichnete Bundesliga-Saison und holten sich die Hauptrunden-Meisterschaft.

Im Rahmen der Sportlerehrung werden sowohl von Seiten der Stadt Ludwigsburg als auch des Stadtverbands für Sport Persönlichkeiten geehrt, die sich im und um den Ludwigsburger Sport besonders verdient gemacht haben.

Die Sonderehrung der Stadt Ludwigsburg ging dieses Mal an zwei verdiente Persönlichkeiten:

  • Hans-Ulrich Hahn vom Turnverein Pflugfelden
  • Paul Jacek vom RKV Poppenweiler

In diesem Jahr ehrt der Stadtverband für Sport folgende Personen:

  • Kurt Kriegisch vom TSV Grünbühl für seine Tätigkeit als Funktionär
  • Susanne Wundram vom TSV Ludwigsburg für ihre Tätigkeit als Trainerin

Den Walther-Tripps-Preis 2021 für ehrenamtlich engagierte junge Sportlerinnen und Sportler verleiht der Stadtverband für Sport an Helen Unkel vom Hockey-Club-Ludwigsburg.

Für ihre hervorragenden Leistungen im Jahr 2021 wurden bei der Sportlerehrung im Forum am Schlosspark 300 Ludwigsburger Sportlerinnen und Sportler – darunter 180 Jugendliche – aus 13 Vereinen ausgezeichnet. Selbstverständlich wurden auch wieder die Sportlerin, der Sportler sowie die Mannschaft des Jahres gekürt. Die Ehrung der Jugendlichen und Erwachsenen übernahm Erste Bürgermeisterin Renate Schmetz gemeinsam mit Petra Kutzschmar, 1. Vorsitzende des Stadtverbands für Sport.

Weiter zurückliegende Jahre

Kontakt und weitere Informationen

Zum Seitenanfang