Projekt Connect Ludwigsburg

Die offene Arbeit mit jungen Erwachsenen und Geflüchteten des Projekts Connect Ludwigsburg bietet eine regelmäßige Austausch- und Netzwerk-Plattform von und für junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in Ludwigsburg.

Die Angebote zielen dabei nicht ausschließlich auf Geflüchtete ab, sondern sollen auch für Studierende und junge Menschen attraktiv sein. Es wird gezielt in den Unterkünften und der Ludwigsburger Innenstadt sowie an den Hochschulen der Stadt Ludwigsburg aufsuchende Arbeit geleistet.

Die Räumlichkeiten der Villa BarRock bieten Raum für kreatives Arbeiten, sportliche Betätigung, Begegnungen und Beratung.


Zielgruppen

  • Junge Erwachsene sowie Geflüchtete ab 18 Jahren
  • Studierende
  • Menschen, die sich engagieren wollen oder bereits engagieren
  • Menschen, die eine Begegnungs-Plattform suchen

Ziele und Aufgaben

  • Freizeitangebote für junge Erwachsene (18+) schaffen, die aus den Jugendcafés und der Betreuung der unbegleiteten Minderjährigen herausfallen
  • Junge Erwachsene als Mitorganisierende und Mitveranstaltende für Aktionen und Kulturveranstaltungen gewinnen
  • Begegnungen ermöglichen
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten von Geflüchteten und Einheimischen gestalten
  • Projektideen zielorientiert und mit entsprechender Unterstützung begleiten und fördern

Angebote

Durch Freizeitpädagogische Aktivitäten und Kulturveranstaltungen bietet das Projekt Connect Begegnungsmöglichkeiten und kulturellen Austausch:

  • Offenes Jugendcafé – Villa BarRock
  • Veranstaltungen und Kooperationen
  • Ausflüge und Freizeitangebote
  • Seminare und Workshops

Kontakt und weitere Informationen

Connect Ludwigsburg (Projekt)
Pflugfelder Straße 5
71638 Ludwigsburg
Telefon (0 71 41) 9 10-42 65

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
16 bis 20 Uhr

Jakob Stumm
Telefon (0 71 41) 9 10-41 25
Daniela Pöse
Telefon (0 71 41) 9 10-41 26