Seiteninhalte

Studierende Willkommen!

Viele Rabatte und Vergünstigungen mit der StuWiCard

Jetzt erhältlich bei deiner Hochschule

Schattenriss von Studierenden die hochspringen

Was ist die StuWiCard?

Mit der Studierenden Willkommen Karte (StuWiCard) lernst du die Stadt Ludwigsburg von einer ganz anderen Seite kennen und profitierst von vielen tollen Angeboten und Vorteilen, wie beispielsweise Rabatten und Vergünstigungen von Ludwigsburger Geschäften in der Innenstadt. Diese Karte gilt für alle Studierende der Stadt Ludwigsburg.

Zusätzlich zu den Angeboten bekommen Studierende, die sich erstmalig mit Erstwohnsitz in Ludwigsburg anmelden, 200 € Willkommensbonus geschenkt und nehmen automatisch an einer Fahrradverlosung teil. Die Wohnsitzanmeldung erfolgt im Bürgerbüro der Stadt Ludwigsburg. Nach der Anmeldung und der Registrierung der StuWiCard wird der Willkommensbonus auf deiner StuWiCard freigeschaltet. Der Willkommensbonus kann jetzt schon in über 55 Unternehmen in Ludwigsburg eingelöst werden – und es werden immer mehr.

Profitiere auch du von den Vorteilen

Hol dir die StuWiCard: Die StuWiCard erhältst du über dein Studiensekretariat an deiner Hochschule oder direkt vor Ort beim Bürgerbüro der Stadt Ludwigsburg. Wir schicken dir die StuWiCard auch nach Anfrage gerne per Post zu.

Lade die App "StuWiCard" für dein Handy herunter: Hier siehst du alle Vorteile und kannst diese bei den Partnern vor Ort einlösen. Zeige hierfür einfach deine StuWiCard oder deine App vor und lass dir den QR-Code abscannen. Über die App siehst du auch, wieviel Guthaben dir noch von deinen Premiumvorteilen zur Verfügung steht und vieles mehr. Weitere Infos gibt es im App-Store:

Get it on Google Play

Kontakt

Du findest die StuWiCard interessant und hast noch Fragen? Dann melde dich gerne jederzeit bei uns per Telefon
07141 910 3287 oder E-Mail an j.kohlmeyer@ludwigsburg.de.

Weitere Informationen

Partner-Unternehmen

  • ADTV Tanzschule Piet + Müller
  • Andrea Lange Kochschule & Lange am Markt
  • aromakost
  • Atelier Sebastian Jödicke
  • Black Fox
  • Blauer Engel
  • Böhmer Schuhe
  • Brauerei zum Rossknecht
  • Central Theater
  • Chaplins Bar
  • Cube-Store by Fahrrad Imle
  • DQUADRAT  - Raum für die Sinne in Ludwigsburg
  • Frida y Diego
  • Fotoprofi GmbH | Hobby Foto
  • FUNBOX Store
  • J.N. Oberpaur
  • Käse Haas
  • Kreation Krehl
  • Kreissparkasse Ludwigsburg
  • Landhaus Lifestyle
  • Leder Heyer
  • Lesma - les Sens de Marrakech
  • Linden-Apotheke
  • Lotter
  • Ludwigsburger Kreiszeitung
  • Ludwigsburger Schlossfestspiele
  • Marktapotheke
  • McDonald´s
  • Mylius Apotheke Kirchstraße
  • Mylius Apotheke Oßweil
  • Mylius Apotheke Oststadt
  • Mylius Apotheke Schillerplatz
  • Naturzeit
  • ohne PlaPla
  • Optik Welzer
  • Pudel Orthopädie-Schuhtechnik
  • Ratskeller Ludwigsburg
  • Reisebüro Feyhl
  • Sam Kullman´s Diner
  • Schlosshotel Monrepos Gartenwirtschaft
  • Schütt Optik - Hörakustik
  • Seybolds-Fischhalle
  • Sounds
  • Spiel + Freizeit Zinthäfner
  • Street One (WilhelmGalerie)
  • StuWiCard-Verwaltung
  • Subway
  • Subway (Marstall)
  • SV SparkassenVersicherung
  • Tamaris
  • TeeGschwender
  • Tobiko Sushi Fusion
  • Union Theater
  • Wunschbrille
  • Zentral-Apotheke

Infos zum Erstwohnsitz in Ludwigsburg

Zur Anmeldung des Erstwohnsitzes genügt dein Personalausweis/Reisepass und die Wohnungsgeberbescheinigung, für die Freischaltung der Premiumvorteile ergänzend der Studentenausweis, beziehungsweise die Immatrikulationsbescheinigung.

Wenn du in Ludwigsburg mit Erstwohnsitz angemeldet bist, kannst du hier z.B. deinen Personalausweis, den Reisepass oder ein Führungszeugnis beantragen und weitere behördliche Angelegenheiten erledigen. Mit der Meldung des Erstwohnsitzes entstehen keinerlei Nachteile, weil zum Beispiel für die GEZ die Frage des Haupt- oder Nebenwohnsitzes keine Rolle spielt, Kindergeldansprüche der Eltern bleiben ebenfalls unberührt.

Auch die Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Lebensversicherung sind unabhängig vom Hauptwohnsitz. Bei der Haftpflichtversicherung gibt es keine Nachteile, da Studierende aus dem Inland im Allgemeinen bis 25, zum Teil auch bis 27 Jahren mit den Eltern mitversichert sind. Bei steuerlichen Vergünstigungen für Eltern ist es nicht Voraussetzung, dass das Kind in der Wohnung der Eltern mit Erstwohnsitz angemeldet ist.