Internationales

1950 gingen Montbéliard und Ludwigsburg die erste deutsch-französische Städtepartnerschaft ein. Es folgten Städtepartnerschaften mit Caerphilly (Südwales), Jevpatorija (Krim), St. Charles (Missouri) und Novy Jicin (Tschechien).

Die Stadt Ludwigsburg möchte die nachhaltige Entwicklung aktiv fördern. Dazu betreibt sie Informations- und Bildungsarbeit, setzt sich für Faire Beschaffung ein und unterstützt Aktivitäten im Ausland, zum Beispiel durch Klimapartnerschaften.

Ziel der Lokalen Agenda ist es, eine nachhaltige, zukunftsfähige Welt zu gestalten, um unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Umwelt, gesicherte wirtschaftliche Verhältnisse und ein positives soziales Miteinander zu hinterlassen.