Gämsenberg

Architekturwettbewerb der Stadt, der Wohnungsbau Ludwigsburg und der Pflugfelder Unternehmensgruppe

Modell von Freivogel Mayer Architekten
Modell von Steimle Architekten
Modell von PLAN FORWARD

Das Wettbewerbsgelände Gämsenberg liegt im Nordosten der Stadt. Geplant ist eine Erweiterung des bestehenden Baugebiets „Schlößlesfeld“ zwischen dem Schlösslesweg und der Gämsenbergstraße. Im Rahmen eines Realisierungswettbewerbs sollte ein Bebauungsvorschlag für den mit einer roten Abgrenzung versehenen Bereich entwickelt werden (vgl. Abbildung). Zielvorstellung war, im Wettbewerbsgebiet Wohnungsbau auf einer Geschossfläche von ca. 9.000 qm bis 12.500 qm zu realisieren. Ein sensibler Umgang mit dieser Zielvorstellung und der vorhandenen Bebauung war eine wesentliche Forderung in der Auslobung. Insgesamt wurden 18 Arbeiten abgegeben.

Das Preisgericht hat am 25.01.2019 drei Preisträger ermittelt. 

Das Preisgericht hat sich abweichend zur Auslobung entschieden zwei 3. Preise zu vergeben.