Finden Sie schnell und unkompliziert Ihre gewünschte Information

Aktuelles aus der Stadt

Hinweise zu Corona

Wappen von Baden-Württemberg

Die Infektionslage in Baden-Württemberg ist weiter kritisch. Daher verschärft Baden-Württemberg nach dem gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern die Corona-Maßnahmen erneut. Dafür werden die 2G und 2G+ Regelungen in vielen Bereichen ausgeweitet. Die neuen Regeln treten am Samstag, 4. Dezember in Kraft.

Impfnachweise

Viele Ärzte sind mit den Impfungen voll ausgelastet. Die Stadtverwaltung hat deshalb zusätzliche Impfangebote geschaffen.

Coronavirus
Foto: peterschreiber / Adobe.Stock.com

Informationen zu Corona-Teststellen, geltenden Regeln, Verordnungen, Quarantäne, nötige Bescheinigungen und Auswirkungen auf den Betrieb der Stadtverwaltung.

Frau mit OP-Maske
Foto: AdobeStock.com / Andrey Popov 

Aufgrund der verschärften Corona-Situation dürfen Besucherinnen und Besucher das Rathaus sowie die weiteren Gebäude der Stadtverwaltung nur noch mit einer FFP2-Maske betreten.

Marktplatz mit Corona-Viren

Corona 7-Tage-Inzidenz
(Stand 02.12.2021, 17 Uhr)
Landkreis Ludwigsburg 425,2
Stadt Ludwigsburg 494,6 (nachrichtlich)

Neuigkeiten

Corona Schnelltest Zubehör
Foto: stock.adobe.com/Lisa

Für Bürgerinnen und Bürger gibt es wieder den kostenlosen Schnelltest. Wir haben die Ludwigsburger Teststellen - auch für PCR-Tests - für Sie zusammengestellt.

Platzhalter

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt weiterhin kontinuierlich an. Um die vierte Welle abzudämpfen, sind Impfungen für bisher Nicht-Geimpfte sowie Auffrischungsimpfungen jetzt umso wichtiger. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Ludwigsburg organisiert die Stadt feste und mobile Impfangebote.

Musikerinnen
Felix Broede/Uwe Arens/Sony Classical

Es ist das zehnte Jahrzehnt der Schlossfestspiele - und zehn bedeutende Veranstaltungen der kommenden Saison gehen jetzt in den Vorverkauf. Das "Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit" schöpft aus Schätzen der Festspielgeschichte - und wagt gleichzeitig viel Neues.

Barock-Weihnachtsmarkt

Die Stadtverwaltung hat den Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt, der eigentlich am 23. November hätte starten sollen, abgesagt. Grund dafür ist, dass sich die pandemische Lage in Ludwigsburg weiter zuspitzt und die Überlastung der medizinischen Versorgungskapazitäten in den Kliniken kurz bevor steht.
Über den Ludwigsburger Online-Weihnachtsmarkt kann man nun Kontakt zu vielen Ausstellern und Händlern aufnehmen und sie unterstützen.

Pressemitteilungen

weitere Pressemitteilungen

UNSERE VERANSTALTUNGEN IN ÜBERSICHT