Loredana Nemes: Blütezeit

Wer gibt dem Ludwigsburger Neuland ein Gesicht? Der Industriekulturbau Franck-Areal ist in Ludwigsburg einmalig. Neben den schützenswerten Räumlichkeiten, deren Gestaltung und Ausstattung an vielzählige Produktions- und Lebensgeschichten erinnern, sind die charakteristischen Gebäudeflächen und nackten Wände der Fabrik besonders präsent.

In der Fotoausstellung von Ludwigsburg Porträts der Fotografin Loredana Nemes werden diese als geschichtstragende und „sprechende“ Wände zum Leben erweckt. Die Berliner Fotografin Loredana Nemes war in den Jahren 2012 und 2020 Artist in residence des Ludwigsburg Museums und hat eindrückliche Schwarzweiß-Porträts von Ludwigsburger:innen geschaffen. Die Serie Blütezeit aus dem Frühjahr 2012 stellt Jugendliche und blühende Bäume in den Fokus, während der aktuelle Fotozyklus Immergrün langjährige Liebespaare und immergrüne Pflanzen in den Blick nimmt. Blütezeit wird im Anschluss an die Museumsausstellung Immergrün an den Festivaltagen ausgestellt und lässt Bilder von Natur und Menschen in das stillgelegte Werksgelände einziehen. Der besondere Ort wird zu einer einmaligen Kulisse für die Fotoarbeiten in Schwarz-Weiß.

Charity-Auktion

Die ausgestellten Fotografien können in einer stillen Charity-Auktion zugunsten der Karlshöhe Ludwigsburg ersteigert werden. Schriftliche Gebote können bis 26.9. per E-Mail an museum@ludwigsburg.de oder vor Ort abgegeben werden. Die Meistbietenden werden angerufen und können einen Termin zur Abholung mit dem Museumsteam vereinbaren.

Das schwarz-weiß Foto ist zweigeteilt und zeigt zwei junge Frauen, die sich im Arm halten.
Foto: Loredana Nemes
Die schwarz-weiß Fotografie ist zweigeteilt und zeigt einen blühenden Baum.
Foto: Loredana Nemes
Die schwarz-weiß Fotografie ist zweigeteilt und zeigt zwei junge glücklich wirkende Menschen.
Foto: Loredana Nemes

Teilt unter dem Hashtag #neulandlb Eure Erlebnisse, Entdeckungen und Eindrücke auf dem Franck-Areal in Ludwigsburg!

Franck-Areal am Bahnhof | Pflugfelder Straße 27 | 71636 Ludwigsburg

NEULAND ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Ludwigsburg und der Wüstenrot Stiftung.