Seiteninhalt

Modemuseum im Residenzschloss

Kleider machen Leute - das gilt auch in Ludwigsburg. Wie sich Mode und Trends über die Jahrhunderte verändert haben, erfahrt ihr im Modemuseum!

Blick auf originale pompöse Kleidung im Modemuseum
© T&E, Norbert Stadler
Blick auf die Damenmode im Schloss von damals
© T&E, Norbert Stadler
Blick auf feine Schnürmieder und Korsetts
© T&E, 

Haute Couture von früher

Paris, Mailand, Ludwigsburg? Zwar ist Ludwigsburg nicht die Modemetropole der Welt, doch eines bietet sie allen Modebegeisterten: Einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der Mode seit dem 18. Jahrhundert. Neben pompösen Kleidern, wie sie einst Herzoginnen und Könige trugen, können Einzelstücke der berühmtesten Modehäuser wie Lanvin, Chanel, Dior, Yamamoto und noch vielen anderen bewundert werden. Allerdings perfektionieren erst die Accessoires ein Outfit und runden deshalb die Ausstellung im wunderschönen Festinbau des Ludwigsburger Residenzschlosses ab.

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Das Modemuseum ist vorübergehend geschlossen.

Weitere Informationen findet ihr unter www.schloss-ludwigsburg.de.

Öffnungszeiten

Das Modemuseum ist vorübergehend geschlossen.

Weitere Informationen findet ihr unter www.schloss-ludwigsburg.de.

Karte

Barrierefreiheit

Barrierefrei. Über einen Aufzug gelangt man ins Modemuseum. Ein Rollstuhl samt Begleitung wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Modemuseum im Residenzschloss Ludwigsburg
Festinbau
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 186400
Fax +49 7141 186450
info@schloss-ludwigsburg.de
http://www.schloss-ludwigsburg.de/

Zum Seitenanfang