Neue Pop-Up-Räume in der Innenstadt

Es wird Sommer und in der Innenstadt passiert so einiges! Auf dem Franck-Areal, einer Industriebrache am Bahnhof gelegen, entsteht ein neuer kreativer Stadtraum, der am 20.Mai 2022 eröffnet wurde und von nun an bis Ende August vielerlei bietet. Von Salsa-Abenden bis Poetry-Slams, von kulinarischen Angeboten bis hin zu sportlichen Aktivitäten – auf dem Areal gibt es die kommenden Wochen immer donnerstags bis samstags von 17.00-22.00 Uhr vielerlei Möglichkeiten für Gastronomie, Freizeit, Kunst und Kultur. Doch wie kommt es?

Durch Synergien der beiden Förderprojekte SiLBer  und Pop-Up-Innenstadt konnte auf rund 900m² Außenfläche ein bunter Stadtraum geschaffen werden mit direkter Zuwegung vom Bahnhof durch eine neu geschaffene Tür am Ausgang des Westportals. Graffit-Gestaltungen, buntes Mobiliar, Kunstinstallationen, eine grüne Bank sowie eine Bühne zieren den kreativen Raum und geben den gastronomischen Kooperationspartnern des „HiFrancky“ vor Ort ein urbanes Flair, das zum Verweilen einlädt.

Online auf www.meinlb.de/franck-areal/zwischenzeit und direkt vor Ort gibt es Informationen zu geplanten Veranstaltungen.

Collage Eröffnungsveranstaltung auf dem Franck-Areal
Eröffnung des neuen Stadtraums auf dem Franck-Areal

Ebenfalls im Rahmen des Projekts Pop-Up-Innenstadt umgesetzt wurde die Umgestaltung des Rathaushofes. Bürgerinnen und Bürger beschreiben den Platz heute als farblos, hart, trist, leer oder heiß. In der Stadtmacherwerkstatt am 21. Januar wurden gemeinsam mit der Bürgerschaft Ideen zur Umgestaltung entwickelt. Entstanden ist ein neuer Aufenthaltsort in der zentralen Ludwigsburger Innenstadt: gelbe Bistrotische und -stühle laden zum Verweilen ein, Bäume spenden Schatten, in Kooperation mit der Stadtbibliothek wurde ein öffentlicher Spiele- und Bücherschrank eingerichtet und die Ludwigsburger Künstlerin Sigrid Artmann verwandelt die restliche Fläche in einen großen Kreide-Spielplatz. Der Rathaushof hat sich somit von einem Transferraum zu einem Aufenthaltsort für alle entwickelt. Ziel ist es, Impulse zu setzen und zu zeigen, dass der Rathaushof Potential für mehr hat.

Collage Eröffnung Rathaushof
Die Pop-Up-Maßnahme auf dem Rathaushof erfreut Groß und Klein

Die Pop-Up-Fläche bleibt bis Ende August bestehen und kann frei genutzt werden. Die Stadtbibliothek plant, einige ihrer regulären Aktionen und Veranstaltungen bei gutem Wetter nach draußen zu verlegen. Am 23. Juli 2022 findet von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr der Aktionstag „Ludwigsburg kühlt sich ab“ auf dem Rathaushof statt. Am Aktionstag geht es darum mit Hilfe von Schatten, Liegestühlen und Wasserspaß möglichst „cool“ zu bleiben, auch wenn es durch den Klimawandel immer heißer wird.