Bürgerbeteiligung Fuchshof

Bürgerbeteiligung Fuchshof auf meinLB.de

Fuchshof auf der Beteiligungsplattform meinLB.de

MeinLB ist die zentrale Plattform für Bürgerbeteiligung der Stadt Ludwigsburg. Hier finden Sie auch zum Projekt Fuchshof alle Informationen rund um die verschiedenen Beteiligungen im bisherigen Projektverlauf.

Rückblick Bürgerbeteiligung 2018

Nach dem Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans „Fuchshof“ 045/02 fand zwischen dem 18.01. und 31.01.2018 eine Beteiligungsphase der Öffentlichkeit, analog dem Vorgehen zur Beteiligungsphase wie im Jahr 2014 statt (vgl. Vorl. Nr. 165/18).

Die Pläne zum Fuchshof konnten in einer öffentlichen Ausstellung im Autohaus an der Schorndorfer Straße 172 eingesehen werden. Im Rahmen der öffentlichen Ausstellung wurde den Bürgern die Möglichkeit geboten, an vier Terminen mit den städtischen Projektleitern zu diskutieren und Anregungen abzugeben. Insgesamt wurden über 200 Ideen und Anregungen in der Ausstellung und online auf meinlb.de/fuchshof - einer eigens eingerichteten Beteiligungsplattform - formuliert.

Am 31.01.2018 fand eine Abschlussveranstaltung bei der Kirchengemeinde St. Paulus statt.

Die Anregungen aus der Bürgerbeteiligungsphase flossen in die Bearbeitung der Fachkonzepte mit ein.

Die Themen, die den BürgerInnen am Wichtigsten waren, sind ein naturnahes Wohnen, die Vermeidung bzw. Minimierung der Verkehrsbelastung sowie die Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Raumes.

Impressionen zur Fuchshof Bürgerbeteiligung 2018
Impressionen zur Fuchshof Bürgerbeteiligung 2018
Impressionen zur Fuchshof Bürgerbeteiligung 2018

Rückblick Bürgerbeteiligung 2012 - 2015

Fuchshof Bürgerinformation Wettbewerbsergebnisse 2014
Fuchshof Bürgerinformation 2014 Wettbewerbsergebnisse

Am 17. März 2012 fand die Auftaktveranstaltung für die Stadtteilentwicklungsplanprozesse in Oßweil und der Oststadt statt.

Sowohl in der Auftaktveranstaltung, als auch in der Folgeveranstaltung wurden zahlreiche Fragen zur weiteren Entwicklung des Gebietes gestellt. Neben der Realisierung der Waiblinger Straße oder der Entwicklung des Vereins- und Sportbereichs beschäftigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch einzelne Fragestellungen zur Zukunft der Kleingärten oder zur Bereitstellung von Wohnbaulandflächen.

Mit dem von der Stadt im Jahr 2013 + 2014 durchgeführten beschränkten Wettbewerb im kooperativen Verfahren sollten planerische Aussagen in einem Rahmenplan aufgearbeitet werden.

Nach der Vorstellung der Wettbewerbsergebnisse im Gemeinderat im Januar 2014 folgte eine dreiwöchige Ausstellung (04.02.2014 bis 21.02.2014) und Öffentlichkeitsbeteiligung im ehemaligen Autohaus an der Schorndorfer Straße. Die Bevölkerung konnte sich dort detailliert über die Wettbewerbsergebnisse informieren und sich mit eigenen Vorschlägen einbringen. Insgesamt haben rund 600 Besucher die Möglichkeit wahrgenommen, sich auf der Ausstellung zu informieren, zu diskutieren, Anregungen einzugeben und Bedenken zu äußern.

Nach Abschluss der Ausstellung und Öffentlichkeitsbeteiligung hatten die Preisträger bis Juni 2014 Zeit ihre Konzepte zu überarbeiten.

Fuchshof Bürgerbeteiligung auf dem Aktionstag 2015
Fuchshof Bürgerbeteiligung auf dem Aktionstag 2015

Basierend auf dem Siegerentwurf von 2014 wurde ein städtebauliches und freiräumliches Gesamtkonzept erarbeitet, welches am 1. August 2015 von der verwaltungsinternen Projektgruppe im Rahmen des Aktionstags Berliner Platz vorgestellt wurde.

Dort wurden den gesamten Tag über interessante Gespräche zu den Planungen geführt. Die Projektgruppe hat viele kritisch-konstruktive und positive Anregungen mitgenommen.